Sake trifft Käse im Mai 2021: Nakakumi Sparkling Sake und höhlengereifter Emmentaler

Es ist eigentlich unmöglich, über die Kategorie der Sparkling Sake zu sprechen, ohne ihren Urvater zu erwähnen und zu erleben, Nakakumi. Seit 1966 wird er bei Tsuki no Katsura gebraut, als erster seiner Art in ganz Japan. Er paßt ganz großartig zu lange gereiftem Emmentaler… » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk Space Odyssee zum sechsten: Freitag, 21. Mai 2021

Ich schrieb Euch: Die Vögel drehen förmlich durch da draußen, mein Balkon ist endlich wieder von morgens bis abends Lieblingsort, die Parks voller Skateboard-Picknick-Sonne-Luft-Freude… und fragte mich, ob Ihr überhaupt noch Lust auf ein virtuelles Treffen habt? Denn ich eigentlich schon. Und es stellte sich heraus: Ihr auch! Also saßen wir wieder mit unseren Einkäufen bei Alte Milch und Suff an unserem Tisch im großen Käse-All und freuten uns einmal mehr darüber, daß es dort viele mehr Platz gibt als in der Markthalle. » Weiterlesen…

Heinzelwein-Dreier für den Mai 2021: Beschwingte rote Energie im Glas und feministisch-mütterliche Gedanken

Draußen wogen junges Grün und Blüten zwischen Hagelsturm und Sonnenwonne, der Frühling hat den Frost immer noch nicht hinter sich gelassen und ruft doch schon nach T-Shirt und Sandalen. Ich mag dieses Schwingen zwischen den Polen, das Sichstrecken in viele Richtungen, es birgt soviel mehr Energie in sich als die lethargische Glut des Hochsommers. Für mich passen dazu ganz besonders transparente, tanzende Rotweine » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den Mai 2021 ist: Buchette von Petra Elsen aus Hommerdingen in der Eifel

Als ich Petra Elsen auf einer Recherchetour im Mai 2008 besucht und dann über sie in meinem ersten Käsebuch geschrieben habe, hieß dieser Abschnitt “Die Heldin von Hommerdingen”. Auf der Karte ist Hommerdingen nur ein Dörfchen südwestlich von Bitburg, unweit der luxemburgischen Grenze, aber im neuen Käsedeutschland verdient dieser Ort drei Sterne:  „eine der besten Käsereien, eine Reise wert“. » Weiterlesen…

The cheese of the month for May 2021 is: Buchette from Petra Elsen, Hommerdingen/Eifel

When I visited Petra Elsen on a research trip in May 2008 and wrote about her in my first cheese book, the title of that passage was “The Hommerdingen hero”: On the map Hommerdingen is just a tiny dot southwest of Bitburg, not far from the Luxemburg border, but in the new realm of German cheeses it deserves three stars: “one of the best cheesemakers, worth a special journey”. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk Space Odyssee zum fünften: Freitag, 23. April 2021

Käse, Wein, Frühlingsgrün! Nein, wir haben nicht zusammen gekocht (und, da manche fragen: ich komme auch im Moment überhaupt nicht dazu, neue Rezepte für Euch zu kochen – sorry!!!). Aber wir haben in einer großartigen Runde von alten und neuen Heinzelcheesetalkern fünf sehr spannende, unterschiedliche Käse und zwei sehr vergnügliche Weine unter die Geschmackslupe genommen. » Weiterlesen…

Sake meets cheese in April 2021: Harushika Tokimeki and Young Buck from Northern Ireland

The category of sparkling sake is still a young one, and possibly that’s the reason it is more popular abroad than in Japan. However there is a traditional context to it. » Weiterlesen…

Sake trifft Käse im April 2021: Harushika Tokimeki und Young Buck aus Nordirland

Dieser Sparkling Sake mit dem herzigen Etikett liegt mit -100 (!!) am entgegengesetzten Ende der SMV-Skala, ist also wirklich süß. Trotzdem hat er noch genug andere Aromen, die für eine gute Balance sorgen und ihn nicht pappig-süß wirken lassen. » Weiterlesen…

Heinzelwein-Dreier für den April 2021: Wilde Weine und Fromages Sauvages

Es ist wie beim Wein: ein lebendiger Wein, das ist ein Wein aus gutem Boden. Was ist ein guter Boden? Ein lebendiger Boden, der sich dank unzähliger Lebewesen in und um ihn kontinuierlich erneuert. Beim Heinzelwein-Dreier geht es eigentlich immer um “wilde” Weine voller Leben, aber heute ganz besonders, passend zu Ostern und dem zur Zeit allgegenwärtigen Gedanken um Leben und Tod, möchte ich Euch diese zwei Weißen vom Rhein ans große Weinherz legen. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den April 2021 ist: Westcombe Cheddar aus Somerset/UK

Und schon wieder ist es Ostern und April, und wieder – noch immer – liegt sooo viel Ungewissheit vor uns. Deshalb muß zumindest robuster Käse aufs Brett, Käse, der einem diesen gut gemeinten Knuff in die Rippe versetzt, “Kopf hoch” sagt, ein bißchen streichelt und doch zugleich auch anschiebt wie eine Böe frischer Rückenwind beim morgendlichen Joggen. Robust heißt: verläßlich, unkompliziert, und doch immer wieder neu und gut – wie der Cheddar von den Calvers und ihrer Westcombe Dairy im grünen Somerset, etwa auf halbem Weg von London nach Cornwall. » Weiterlesen…