Cheese Berlin

Seit vielen Jahren darf ich die Cheese Berlin als Kuratorin betreuen, die 2012 von meiner Vorgängerin Pamela Dorsch zusammen mit Slow Food Berlin und der Markthalle Neun ins Leben gerufen wurde. Dieses große Käsefest hat sich zu einem viel beachteten, international besuchten Treffpunkt entwickelt. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #105: Parmigiano Reggiano! Von weißen, roten und schwarzweißen Kühen, jung und alt. Markthalle Neun, Freitag, 12. Januar 2024

Zum Auftakt im neuen Jahr beschäftigten wir uns ganz intensiv mit dem Thema Parmesan. Graziano Paggiloi (den Ihr vielleicht auf der letzten Cheese Berlin kennengelernt habt) hatte mich mit Proben seines Parmigiano Reggiano Santa Rita aus der Milch der weißen Kühe, der Bianca Modenese, in mehreren Reifestufen versorgt, ich hatte entsprechende Ergänzungen besorgt, andere kamen von Euch. Andere Kuhrassen, verschiedene Reifestufen und unterschiedliche Affineure, und Wein fand sich auch… » Weiterlesen…

Heinzelnews im Januar 2024: Normalität, bitte. Parmesan, Soave und Wortlaute zum Käse.

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich habe für dieses neue Jahr vor allem eine große Sehnsucht nach Normalität, nach solide, unaufgeregt, einfach gut. „Es ist ganz wahr, was die Philosophie sagt, daß das Leben rückwärts verstanden werden muß. Aber darüber vergißt man den andern Satz, daß vorwärts gelebt werden muß,“ schrieb der dänische Philosoph Sören Kierkegaard 1843 in seinem Tagebuch. » Weiterlesen…

Heinzelnews im Dezember 2023: Sahnehäubchen-Käse, Wein mit Bodenhaftung und viel Lektüre zu Wein und Käse

Es hatte so ein bißchen was von Filmkulisse, meine kürzliche Stippvisite in Paris, nicht ganz Truman Show und sicher nicht Emily in Paris, aber gefühlt beinahe eine Idee zu schön. Knackig helles Frühwinter-Wetter, die meisten Menschen freundlich (obgleich auch in Paris viel Elend zu sehen ist, das sei hier nicht schöngeredet) und soziale Strukturen, wie sie in Berlin wirklich selten sind. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #104: Fromages sauvages. Die richtig echte Ware, als „Direktimport“. Markthalle Neun, Freitag, 1. Dezember 2023.

Nach der Cheese Berlin (wow, einfach nur wow: beinahe 4000 sind gekommen, haben bis kurz vor Schluß noch geduldig Schlange gestanden und strahlten Begeisterung aus – danke!!!) ist vor dem nächsten Heinzelcheesetalk!

Und der mußte selbstverständlich als Finale dieses wiederum sehr komplexen, herausfordernden Jahres nochmal etwas Besonderes sein. Ich war Anfang der Woche ein paar Tage in Paris und hatte dort ein paar außergewöhnliche Fromagers besucht, Käsedealer der besonderen Art, die sich für die „wilden“ Käse ganz besonders engagieren » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk Spezial: Mehr Wissen über Käse aus Frankreich! Cheese Berlin, Sonntag, 12.11.2023, 16h

Europa bietet eine unglaubliche Vielfalt an Käse, die es unbedingt zu erhalten gilt. Wir erkundeten einen kleinen Ausschnitt davon anhand einer Auswahl französischer Kuhmilchkäse. Warum gibt es sie, was ist ihre Geschichte, wie sind sie entstanden? Worin besteht ihre besondere Qualität? Denn mehr Wissen bedeutet auch ein ganz neuer Blick auf die Käsetheke beim nächsten Einkauf. Dazu gab es drei französische Weinklassiker. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk Spezial: Mehr Wissen über die unbekannten Käse der Niederlande! Cheese Berlin, Sonntag, 12.11.2023, 13h

Die Niederlande: Viel mehr als Holland und Gouda! Denn die „niederen Lande“ erstrecken sich weit über die nationalen Grenzen bis nach Frankreich und haben in Sachen Käse so viel zu bieten, etwa eine breite Palette an großartigen Weichkäse. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk Spezial: Mehr Wissen über spanische Käse! Cheese Berlin, Samstag, 11.11.2023, 16h

Marta Palacios und der baskische Käsemacher Gorka Asurmendi Ruiz nahmen uns mit auf eine kulturelle Reise von Nord- nach Südspanien – weil es dort soviel mehr gibt als „nur“ Manchego! » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk Spezial: Mehr Wissen über die neuen Schweizer Käse! Cheese Berlin, Samstag, 11.11.2023, 13h

Nachdem in den 1990er Jahren die staatlichen Auflagen zur Produktion von Gruyère, Appenzeller und Co gelockert wurden, ist in der Schweiz eine ganz neue Palette an Weichkäsen entstanden. Maßgeblich daran mitgewirkt hat Willi Schmid, ein wahrer Käseflüsterer. » Weiterlesen…

Heinzelnews im November 2023: Südliche Wärme, aus Spanien – und Cheeeeeese!!

November! Und nee, jetzt kein Lamentieren über Grau und so, das heben wir uns für Februar auf ;) sondern spanische Wärme in Form von Manchego und Garnacha aus Campo de Borja. Manchego klingt langweilig, meint Ihr? Nochmal nee – der Schafshartkäse aus dem trockenen, dürren Herzen Spaniens südlich von Madrid mag zwar omnipräsent sein, zeigt aber nur in gereifter, handwerklicher Form sein volles, mürbes und zugleich vor Fett und kräftiger Würze förmlich strotzendes wahres Ich. » Weiterlesen…