Der Käse des Monats für den Dezember 2022 ist: Kjerringklump von Hindrum Gårdsysteri in Trøndelag, Norwegen

Nach dem Munkeby im November hier nochmals Norwegen, aber ganz anders als der intensiv aromatische, weiche Käse von Zisterzienser-Bruder Joël. Der bezog sich auf die Traditionen des Ordens in Frankreich, während Frode Hindrum und Liese Mathiesen sich von der „weiten Welt“ inspirieren lassen und diese dann auf dem alten Hof von Frodes Familie den norwegischen Bedingungen anpassen. Die Cheddar-Käse der englischsprachigen Welt haben es ihnen ganz besonders angetan, und so entstand der Kjerringklump. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den November 2022 ist: Munkeby aus Trøndelag in Norwegen

Von der Kirche läßt sich halten, was jedem beliebt. Daß sie unsere Kultur entschieden geprägt hat, ist jedoch nicht von der Hand zu weisen, und das gilt ganz besonders auch für Käse. Der mittelalterliche Orden der Zisterzienser, benannt nach dem Kloster in Cîteaux im Burgund, ist ganz auf Lesen, Beten und die Bestreitung des eigenen Lebensunterhalts ausgerichtet und hat immer dort Niederlassungen gegründet, wo es am abgelegensten und schwierigsten war, unter anderem im 13. Jahrhundert in Brandenburg. Noch viel extremer: Munkeby. Dort war ich vor beinahe zehn Jahren, weil ich von dem Käse gehört hatte, den Bruder Joël dort einmal wöchentlich aus der unbehandelten, rohen Milch eines benachbarten Hofs produziert. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #94: Norwegen! Freitag, 4. November 2022

Kaum ist die Cheese Berlin vorbei (und schööön war sie – Polen, Urstrom, Anatolien, Bregenzerwald, Belgien…), düsen wir schon wieder zusammen los, und zwar nach Norwegen! Beziehungsweise: ich bin mal kurz gedüst und hab Euch wie immer was mitgebracht. Ich war nach Trondheim zu der großartigen Heidi Bjerkan und ihrem Restaurant Credo eingeladen (davon an anderer Stelle mehr), gleichzeitig aber natürlich für Euch auf der Suche nach regionaler, interessanter alter Milch in fester Form. » Weiterlesen…

Cheese Berlin 2022 – die zehnte! 9. Oktober 2022: Ein Rückblick

Endlich wieder eine “richtige” Cheese! Nachdem 2020 komplett ausfallen mußte und 2021 eher aus denselben Gründen ein (wenn auch sehr sehr schöner) samstäglicher „cheesiger Wochenmarkt“ war, gab es dieses Jahr wieder den Auftakt am Freitag und Samstag, ein Get Together aller Beteiligten am Samstagabend – und den großen Themenmarkt am Sonntag. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den Oktober 2022 ist: Coperthwaite von Churchtown Dairy, Hudson/NY

Rockefeller-Geld, ein Star-Architekt, der auf alte Anwesen auf Martha’s Vineyard spezialisiert ist, Urlaubsziel der Schicken und Reichen, und anthroposophische Ideale – das klingt in der Summe nicht unbedingt wie eine gute Voraussetzung für Käse mit Charakter und Schmackes. Ich hatte also meine Zweifel, als mir Freunde neulich von der Churchtown Dairy in Hudson, zwei Autostunden nördlich von New York City bzw. knappe drei westlich von Boston erzählten. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den September 2022 ist: Schafblues vom Milchschafhof Pimpinelle, Quappendorf/Brandenburg

„Der Milchschafhof Pimpinelle liegt unter dem weiten Himmel des Oderbruchs, direkt an einer großen Flussschleife der alten Oder. Dort  leben wir mit unseren Tieren. Neben unserer Schafherde der Rasse Krainer Steinschafe  sind das unsere Hütehunde Ebba und Mio und unser Hofkater Fiete.“ So stellen die Pimpinellen, wie ich Amelie und Franziska Wetzlar aufgrund des schönen Namens ihres Hofes nenne, sich auf ihrer Website vor. Ich verfolge ihren Werdegang seit langem, voller Bewunderung für ihr Engagement, ihre Zielstrebigkeit, ihre Begeisterung – und all die harte Arbeit, mit der sie ihren ursprünglich ziemlich verfallenen Hof in Quappendorf seit den Anfängen 2010 zu einem echten Schmuckstück ausgebaut haben. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #92: Comté! Direkt aus dem Jura. Freitag, 26. August 2022, in der Markthalle Neun

„Alles bleibt schwierig, und eigentlich (eines des Stichwörter dieser Krise) wollte ich die letzten Wochen ins Jura gereist sein usw. usf. – aber hey. Trotzdem (noch eines des Stichwörter) ist Comté mein Käse für diesen Sommer-Monat. Zuverlässig. Unaufgeregt. Gut.“ Das habe ich vor zwei Jahren geschrieben. Ihr erinnert Euch, das erste Corona-Jahr… Inzwischen ist alles anders, manches besser, anderes überhaupt nicht. Trotzdem muß es weitergehen, deshalb fahre ich jetzt endlich ein paar Tage ins Jura, zum Comté, zu Milchbauern, Käsern, Reifemeistern (aka Affineuren) – und hatte Comté mitgebracht, direkt von der Quelle. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den August 2022 ist: Cornish Yarg von Lynher Dairies, Ponsanooth/Cornwall

Der Käse des Monats für den August ist ein Urlaubskäse. Einer, der von Spaziergängen am Strand und den wunderschönen Hügeln dahinter in Cornwall erzählt, im äußersten Südwesten der britischen Insel. Ja, ich habe dort tatsächlich drei volle Tage verbracht, in denen nichts als Ferien angesagt war. Naja, nach Käse habe ich trotzdem Ausschau gehalten (und Wein gab es auch ;) und deshalb: Cornish Yarg. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #91: die großen englischen Käse-Klassiker – und ein paar ebenso großartige Neuzugänge. Freitag, 29.Juli 2022

„Die Engländer“ sind Exzentriker, eingefleischte Kolonialisten, ewig gestrige Brexiteere und bekommen das mit dem Regieren gerade nicht so richtig gut hin… Ja, kein Einspruch. Aber, und, weil ja nichts auf dieser Welt ausschließlich schwarz oder weiß ist: sie haben auch großartige Käse. Und diese Käse sind von so ganz anderer Art als die Klassiker hier „auf dem Kontinent“. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für Juli 2022 ist: zweimal Ziege aus Norddeutschland, von Catherine André in Bachenbruch und Hiob Schmitt in Asendorf

Bachenbruch, oder genauer Neubachenbruch, liegt in Niedersachsen, etwa auf halbem Weg von Bremerhaven nach Hamburg, wo unzählige Kanäle und Dämme das flache, moorige Land durchziehen und trocken halten, Birkenstämme im Herbst mit Äpfeln um die Wette leuchten. Als ich Catherine André dort vor Jahren für mein erstes Käsebuch besucht habe, war das eine der Sternstunden meiner Recherche. » Weiterlesen…