Sake trifft Käse im Februar 2021: zweimal säurebeschwingter Junmaishu mit passender Begleitung

Für Februar haben wir zwei eher säurebetonte Junmaishu ausgesucht. Allerdings ist hohe Säure bei Sake immer noch relativ mild im Vergleich
zu Weißwein. Das hat schon so manche zu Sake-Fans gemacht, die nach Eleganterem als Bier zum Essen gesucht haben. » Weiterlesen…

Heinzelcheese Space Odyssee zum dritten: eine Reise durch Raum und Zeit. Freitag 19. Februar 2021

Keine Überraschung: mit dem Zusammensitzen wird’s noch eine Weile dauern. Aber ebenso überraschend (wenn Ihr mal ein Jahr zurück denkt – da hätte ich Euch alleine die Idee um die virtuellen Käse-Ohren gehauen ;): zusammen Käse und Wein verkosten, genießen, diskutieren im Zoom-Space funktioniert. Und weil die beste Überlebens-, ach was, Lebenstaktik die der Anpassung an neue Situationen ist (was gelegentliches, angebrachtes Revoltieren beileibe nicht ausschließt!), machen wir weiter mit unser Space Odyssee. » Weiterlesen…

Heinzelcheese-Space Odyssey zum zweiten – wir machen weiter: Freitag, 22. Januar 2021

Unser erstes Treffen am virtuellen Heinzelcheese-Tisch kurz vor Weihnachten hatte sich so vergnüglich gestaltet und die allgemeine Lage war weiterhin so das Gegenteil davon, daß uns nur die Flucht nach vorn blieb, mit der zweiten Odyssee im Heinzelcheese-Zoom Space. Und wieder wart Ihr eine tolle Gruppe, räumlich von Beinahe-Gegenüber-Nachbarn über ganz Berlin bis nach Süddeutschland und Kapstadt (!) verteilt. Bis auf letzteren Standort hattet Ihr auch alle bei Alte Milch und Suff in der Markthalle Neun eingekauft. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den Januar 2021 ist: Urstrom-Frischkäse aus Baruth, Brandenburg

Januar – neues Jahr, neues Glück… So schnell über Nacht wird nicht unbedingt alles besser werden, aber wie immer (naja, meistens ;) herrscht in Heinzelcheese-Land Optimismus und Zuversicht – ich hoffe sehr bei Euch auch! Als Vorbild und schmeckbaren Leitfaden hier der Käse des Monats. Frisch, einfach und das Ergebnis eines Neu-Anfangs. Yule Seifert (Belgierin, Ingenieurin, Riesenkäseherz) und Paul Thomas (Brite, Dairy Technologist, Riesenkäsewissen) sind im Herbst letzten Jahres in die Produktion eingestiegen! » Weiterlesen…

Sake trifft Käse im Dezember 2020: Zwei Daiginjo, Sake voller Eleganz und Anmut – und entsprechende Käse

Passend zur Jahreszeit haben wir für diesen Monat zwei Daiginjo-Sake ausgewählt, von Sogen und von Ichinokura. Daiginjo bedeutet, dass die Reiskörner auf ganze 40 Prozent herunter poliert werden, also auf den inneren Kern. Dieser innere Kern beinhaltet konzentrierte Geschmacksstoffe, die den Sake zwar voll, aber dabei sehr elegant schmecken lassen. » Weiterlesen…

Heinzelcheese-Space Odyssey – aus Trotz und Sehnsucht: Freitag, 18. Dezember 2020

Corona hin, Corona her – Heinzelcheesetalk muß sein. Trotz aller Einsicht in die Einschränkungen konnte das einfach nicht so weitergehen! Wir können doch dieses Jahr nicht einfach so entlassen, ohne noch einmal zusammen etwas Käse auf die Zunge zu nehmen und mit unserem rituellen Freitagabend-Bubbly anzustoßen, dachte ich mir etwas trotzig. Und deshalb war mein Weihnachtsgeschenk an Euch ein erstes Treffen zur Heinzelcheese-Space Odyssey, virtuell. » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den Dezember 2020 ist: Takesumi von Chiyo Shibata, Fromagerie Sen in Ōtaki/Japan

Nein, ich war nicht in Japan. Aber ich könnte mir keinen geeigneteren Käse für den letzten Monats dieses ungewöhnlichen, verrückten Jahres vorstellen als diesen kleinen runden Kerl aus Kuhmilch von Chiyo Shibata aus Otaki, eine Stunde südöstlich von Tokio. Weil er zeigt, wie wunderbar das Heinzelcheese-Netzwerk allen Widrigkeiten zum Trotz funktioniert! » Weiterlesen…

Sake trifft Käse im November 2020: Zwei Hiyaoroshi, Herbst-Sake

Letztes Mal haben wir einen Sommersake vorgestellt – auch wenn der Corona-bedingt etwas spät dran war. Dieses Mal haben wir gleich zwei saisonale Sake im Glas. Grundsätzlich gibt es drei, manchmal auch vier verschiedene jahreszeitliche Sakes, und der letzte im jährlichen Zyklus, für den Herbst, ist Hiyaoroshi. » Weiterlesen…