Heinzelwein-Dreier im Dezember 2019: Anregendes zum Feiern, Beruhigendes zum Durchhalten – und Rebecca Solnit zur Hoffnung im Dunkel

Ach ja, der Dezember… kommt gefühlt jedes Jahr schneller nach dem letzten lauen Spätsommerabend auf dem Balkon. Auf einmal ist die Winterzeit über uns, und das Dunkel, und trotzdem bleibt der Terminkalender prall gefüllt, obgleich die Sehnsucht nach Ruhe drängt. Eine eigenartige Stimmung zwischen Erschöpfung und Feierlaune, denn natürlich läuten gleichzeitig die Merry-Merry-Merry-Jahresendzeitglocken immer lauter, drängen sich ab Thanksgiving die Weihnachtsfeiern – was ja auch schön ist. Und bedeutet: wir brauchen einerseits ruhigen, soliden Rotwein, um die Bodenhaftung nicht zu verlieren, und andererseits richtig guten Korkenplopp-Stoff, um auf all die guten Dinge anzustoßen, die dieses Jahr mit sich gebracht hat. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #68: Käse mit Begleitung – wie süß hättet Ihr’s denn gern? Freitag, 13. Dezember 2019

Wer mich ein bißchen länger und besser kennt, weiß, daß ich nicht unbedingt auf süße Beigaben zu Käse und Wein stehe. Beide bringen schon soviel mit, und die Süße hebelt all die wunderbaren Aromen ganz schnell ins Abseits… Aber in dieser vorweihnachtlichen Stimmung, wenn es nach Plätzchen und Glühwein duftet, werden selbst die Heinzelcheese-Grundsätze in den Hintergrund gedrängt. Warum nicht? Laßt uns ausprobieren, neu hinschmecken, vielleicht ganz Unverhofftes entdecken. Darum geht es schließlich immer wieder bei unseren Treffen. » Weiterlesen…

Der Käse für den Monat Dezember 2019 ist: Pecorino aus Kalabrien, vom Borough Market in London.

London ist seit langem ein fester Bezugspunkt im Heinzelcheese-Universum, und meine Käseschritte führen mich dort beinahe automatisch in Richtung Neal’s Yard Dairy und deren wunderbarem Laden in der Park Street am Borough Market. Doch diesmal bin ich gar nicht bis zu Neal’s Yard Dairy gekommen! Denn plötzlich stand ich vor einem kleinen Paradies wie ein Kind bei der Bescherung am Weihnachtsbaum. » Weiterlesen…

The cheese of the month for December 2019 is: Calabrian Pecorino, from Borough Market in London.

Since quite some time London has been a constant fixture of the Heinzelcheese universe, and my cheese steps almost automatically lead me in direction of Neal’s Yard Dairy and their wonderful store on Park Street at Borough Market whenever I’m over in England. But this time I never even made it to Neal’s Yard Dairy because suddenly I found myself in front of a small paradise, like a small child before a Christmas tree. » Weiterlesen…

Cheese Berlin 2019 – es war ein wunderbares Käsefest

Wie immer leicht erschöpft, aber voller Glück und Dankbarkeit für all die Begegnungen, und Momente, die Menschlichkeit und Offenheit, das Engagement so vieler hier ein kurzer Rückblick auf die Cheese Berlin 2019. » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #67: Italien! Der ganze Stiefel. Und die Inseln. Im Glas und auf dem Brett. Freitag, 22. November 2019

Nach der Cheese sind wir so richtig schön warmgelaufen, haben das fünfsinnige Hinschmecken intensiv trainiert, und viel dazu gelernt über Kühe und Milch, Ziegen und Menschen, Schafe und Berge. Käse, das ist wie das Leben an sich, eine Geschichte ohne Ende, die einen immer wieder voll und ganz in ihren Bann zieht, Körper, Seele und Geist reisen läßt. Zum Beispiel nach Italien. » Weiterlesen…

Heinzelwein-Dreier im November 2019: Fremde und Andere, gestern und heute – italienischer Frizzante, spanischer Rotwein und Patti Smith

Jetzt mal ehrlich: schon mal von Ortrugo gehört? Ich nicht, jedenfalls bis neulich Abend. Kam beim Sommelierdiplom garantiert nicht vor. Damals dachten wir ja noch, man könne tatsächlich alles über Wein wissen. Es gab sogar eine Zeitschrift, die so hieß. Die Weinwelt war aus britischer Händlersicht sortiert, was in London nicht getrunken wurde, existierte kaum. » Weiterlesen…

The cheese of the month for November 2019 is a sausage: Simon’s Käsekrainer

It took a long time to convince Heinzelcheese of the Käsekrainer’s merits. Cheese in a sausage, that sounds like so gimmicky and junky. But as is so often the case in that funny thing called life, there came a moment recently when I was able to see the possibility of the positive contrary: thank you Simon, never sleeping sausage man! » Weiterlesen…

Der Käse des Monats für den November 2019 ist eine Wurst: Simons Käsekrainer

Heinzelcheese hat lange gebraucht, um sich mit dem Käsekrainer anzufreunden. Käse in Wurst klingt nach Gimmick und Junk. Doch wie so oft im Leben kam es auch hier zu dem Moment, der mich von der Möglichkeit des positiven Gegenteils überzeugte: danke Simon, Du nie schlafender Wurstmann! » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk Spezial Blauschimmelkäse: Sonntag, 10. November 2019

Blauschimmelkäse, das ist wie Innereien oder Opernarien: die einen sind total begeistert, die anderen stöhnen „geht gaaar nicht“. Erstere mußte ich nicht groß überzeugen, daß es nicht viel Intereressanteres geben könnte, als das breite Angebot dieser Käse von schmelzigkremigem Gorgonzola Dolce über buttrigen Stilton bis hin zu Schweizer Jerseyblue zu verkosten und zu diskutieren. Letztere ließen sich trotzdem darauf ein, ihren Geschmackshorizont zu erweitern – zumal die Weine, sämtlich vom Berliner Weingroßhändler La Bodega (danke!!!) darauf angelegt waren, dem Blau ungeahnte Eleganz zu entlocken. » Weiterlesen…