Der Käse des Monats für den September 2022 ist: Schafblues vom Milchschafhof Pimpinelle, Quappendorf/Brandenburg

“Der Milchschafhof Pimpinelle liegt unter dem weiten Himmel des Oderbruchs, direkt an einer großen Flussschleife der alten Oder. Dort  leben wir mit unseren Tieren. Neben unserer Schafherde der Rasse Krainer Steinschafe  sind das unsere Hütehunde Ebba und Mio und unser Hofkater Fiete.” So stellen die Pimpinellen, wie ich Amelie und Franziska Wetzlar aufgrund des schönen Namens ihres Hofes nenne, sich auf ihrer Website vor. Ich verfolge ihren Werdegang seit langem, voller Bewunderung für ihr Engagement, ihre Zielstrebigkeit, ihre Begeisterung – und all die harte Arbeit, mit der sie ihren ursprünglich ziemlich verfallenen Hof in Quappendorf seit den Anfängen 2010 zu einem echten Schmuckstück ausgebaut haben. » Weiterlesen…

Käse des Monats August 2015: Pyrénées Brebis aus dem Baskenland und Béarn/F

Es ist Hochsommer, Ferienzeit, und Heinzelcheese wünscht sich auf weite, grüne Bergweiden… Deshalb kommt der Käse des Monats von den Hängen der französischen Pyrenäen, die sich zum Atlantik hin geographisch in baskische und jene des Béarn aufteilen. Von Mai bis September ziehen hier Schafhirten mit ihren Herden durch die Weite der Gebirgslandschaft. Die Käse, die sie aus der unglaublich süßen, komplexen Milch machen, sind eine ganze Familie, unter dem Oberbegriff “Pyrenäen-Schafskäse”, Pyrénées Brebis zusammengefasst. » Weiterlesen…

Käse des Monats November 2014: Montébore aus dem Vallenostra/Piemont, Italien

Unmittelbar nach dem Salone del Gusto, einer Woche in und um Turin, einem HeinzelCheeseTalk zum Thema Piemont UND der Cheese Berlin sich auf einen einzigen Käse des Monats festzulegen, ist wirklich nicht einfach. Es gab so viel zu entdecken, so viele grandiose Charakterdarsteller! Aber die Art von Luxusproblem hat HeinzelCheese gerne, und da Ihr Euch neulich Abend ziemlich einig wart, was Euch am meisten beeindruckte, heißt der Käse des Monats November… Montébore! » Weiterlesen…