Der Käse für den Monat August 2020 ist: Comté!

Alles bleibt schwierig, und eigentlich (eines des Stichwörter dieser Krise) wollte ich die letzten Wochen ins Jura gereist sein usw. usf. – aber hey. Trotzdem (noch eines des Stichwörter) ist Comté der Käse für diesen Sommer-Monat. Zuverlässig. Unaufgeregt. Gut. » Weiterlesen…

The cheese of the month for August 2020 is: Comté!

Life remains tricky, and difficult, and unpredictable. Normally (one of the keywords of the present crisis) I had planned a trip to the Jura region for this time of the year, etc etc. – but hey. Nevertheless (another keyword) Comté is the cheese for this summer month. Reliable. Calm. Good. » Weiterlesen…

Heinzelcheese kocht #7: Duftende Käsekrapfen. 8. Mai 2020

Meine Küche duftet, nach Käse – und nach Provence, und nach Indien! Draußen zwitschern die Vögel sich schier die Kehle aus dem gefiederten Leibe vor Lebenslust, und irgendwie scheint im Moment alles auf voran und aufwärts gepolt zu sein. Ich hoffe, auch Ihr seht Licht am wenn auch noch recht fernen, zögernden Horizont. Backt Käsekrapfen! Die essen sich wunderbar einfach so, zum Salat, mit Wein aller Art, lassen sich mit Kräuterquark und Hummus füllen, auf dem Balkon oder beim Picknick am See genießen (auch einfrieren und aufbacken – aber dazu wird es kaum kommen). » Weiterlesen…

HeinzelCheeseTalk zum Fünfundzwanzigsten: Comté! Freitag, 15. April 2016

Comté ist der wichtigste Käse Frankreichs, und das sowohl nach der produzierten Menge als auch der Beliebtheit. Und ich bin auch hier noch nie auf jemanden gestoßen, der Comté nicht gemocht hätte. Grund genug, uns beim nächsten HeinzelCheeseTalk diesem Bestseller zu widmen! Denn selbst wenn die Franzosen sehr stolz sind auf die strengen, seit 1976 durch eine AOC geregelten Qualitätskontrollen, gibt es doch enorme Unterschiede. » Weiterlesen…