Cheese of the month February 2018: Balaki from Tinos, Cyclades/GR

It’s February and at least in Berlin winter will last another two months, pretty reliably. That’s fine, till now it’s been mild, and eternal summer would be unbearable, and I just returned from a long week in San Francisco with its glorious light. Still, a little more sun won’t do any harm to help the daily winter dose of vitamin D. My wonderful Heinzelcheese network in late summer had a white ball from Tinos landing in my cheese stocks, and with the help of modern wrapping and storing this made its way onto the cheese board only now, in the depth of winter. And there it shone and sparkled, just like the Aegian sun! » Weiterlesen…

Käse des Monats Februar 2018: Balaki aus Tinos, Kykladen/GR

Es ist Februar, und in Berlin dauert der Winter noch ziemlich zuverlässig knappe zwei Monate. Das ist ok, bis jetzt war er mild, und ewig Sommer wäre unerträglich, und ich war gerade eine lange Woche im hellen, noch milderen San Francisco. Trotzdem, ein bißchen Licht und Sonne kann nicht schaden als Unterstützung der winterwöchentlichen Dosis an Vitamin D. Das Heinzelcheese-Network ließ im Spätsommer eine weiße Kugel aus Tinos in den Käsevorrat schneien, und dank moderner Verpackungs- und Vorrattechnik kam die jetzt mitten im Winter auf den großen Käsetisch. Wo sie strahlte wie die Sonne in der Ägäis! » Weiterlesen…

Drei Käse-Adressen in San Francisco, die man nicht verpassen sollte

Wahrer Käse in und um San Francisco nahm seinen Anfang mit dem Cheese Board in North Berkeley vor rund 50 Jahren. Zu diesem historischen Ort habe ich es dieses Mal leider nicht geschafft, aber ich weiß, daß der Laden nach wie vor floriert (hier ist ein sehr lesenswertes Portrait von meiner großartigen Kollegin Janet Fletcher – auf englisch). Aber ich habe drei ebenso spannende Käse-Adressen für die nächste Reise nach San Francisco.
» Weiterlesen…

Three San Francisco cheese places not to be missed

Real cheese in the Bay Area started with the Cheese Board in North Berkeley, some 50 years ago. I didn’t make it over there this time, but I know they are still going strong (read this lovely portrait of them by the great Janet Fletcher). Here however are three equally thrilling cheese destinations in the city of San Francisco for you make it over to the west coast. » Weiterlesen…

Käse des Monats Januar 2018: Naturkäse von Thilo Metzger-Petersen, Hof Backensholz/D

Backensholz ist ein wahrer Pionier der Rohmilch-Hofkäserei. Thilos Mutter, Martina Metzger-Petersen, begann Anfang der 1990er, die Milch ihres Mannes zu Käse zu verarbeiten, statt ruhig und optimistisch der Entwicklung der Milchpreise zuzuschauen. In den letzten Jahren haben Thilo und sein Bruder Jasper den Hof (330 Milchkühe) und Käserei (9000 Liter Milch täglich, aber nie genug) übernommen. » Weiterlesen…

Cheese of the month January 2018: Naturkäse from Thilo Metzger-Petersen, Hof Backensholz/D

So: the last research trip in 2017 for my new book (to be out in time for the Frankfurt book fair in mid-October, but manuscript still in the making) took me to Hof Backensholz in the very north of Germany, on the Danish border. Backensholz is a pioneer of raw milk farmhouse cheese, Thilo’s mother started in the early 1990s to work her husband’s milk into cheese instead of keeping calm and being optimistic about the milk price. » Weiterlesen…

Cheese of the month December 2017: St Jude from Julie Cheyney, White Wood Dairy/NE Suffolk, UK

„I’d like to make that milk sing in the cheese.“ Julie Cheyney is no romanticising back-to-the-land hippie (and nothing against those!), but a solid, experienced specialist (she was married to a Hampshire farmer for almost 30 years). Since five years she is above all busy with cheese making and for that purpose even moved with her White Wood Dairy from Hampshire to Bungay in the northeast of Suffolk, in search of really good, singing milk. » Weiterlesen…

Käse des Monats Dezember 2017: St Jude von Julie Cheyney, White Wood Dairy/NE Suffolk, UK

„Ich möchte die Milch im Käse zum Singen bringen.“ Julie Cheyney ist keine romantisierende Quereinsteigerin (und nichts gegen die!), sondern eine solide, studierte Fachfrau mit viel Erfahrung (sie war beinahe 30 Jahre mit einem Bauern verheiratet). » Weiterlesen…

Heinzelcheesetalk #46: Deutschland, ganz oben im Norden. Freitag, 8. Dezember 2017

Nachdem wir uns auf der Cheese Berlin intensiv mit den Alpen auseinandergesetzt hatten, also zumindest von Berlin aus nach Süden gereist waren, ging es beim letzten Heinzelcheesetalk des Jahres nach Norden, kurz vor die dänische Grenze. Zwischen Nord- und Ostsee, mit viel Wind und Wasser, und Menschen, die schnacken statt reden – aber beileibe nicht nur Fischbrötchen essen, sondern auch sehr gute Käse machen. » Weiterlesen…

Cheese Berlin 2017 – a tired but very happy look back at this wonderful November weekend

We were Cheese! Somewhat exhausted, but soo happy we cherish the memories of that wonderful weekend. We had planned, organized, dreamed, hoped – and you came. Shepherds, farmers and cheesemakers from Brandenburg to Toggenburg and Anatolia, cheesemongers and affineurs from Berlin to Antwerpen and London, and just as important: tasters, aficionados, and all those interested in cheese from far and wide. » Weiterlesen…