Heinzelwein-Dreier für den September 2022: das Leben ist kein Hochglanzmagazin (Riesling, Spätburgunder, die Ahr und die Ukraine)

Was hat das Ahrtal mit der Ukraine zu tun? Beide befinden sich im Ausnahmezustand, kämpfen im Alltag um ein Minimum von Normalität – was im Fall der Ahr, wo die Flutkatastrophe über ein Jahr zurückliegt, genauso unfaßbar ist wie beim andauernden Krieg in unserem Beinahe-Nachbarland.
Was hat das wiederum mit Riesling und Spätburgunder zu tun? Zuerst und grundsätzlich: wie auf dem Höhepunkt der Coronazeit finde ich persönlich das alles ohne Wein schwer zu ertragen (andere drehen sich lieber einen dicken Joint – auch gut, aber nicht mein Ding). » Weiterlesen…

The cheese of the month for May 2022 is: Ukraine Alp Blossom. Sadly.

Cheese covered with “stuff”, in the Ukraine’s colours, together with a call for donations – again? Didn’t you just do that sale at Markthalle Neun? Yes, sure. And yet, here is Ukraine Alp Blossom for a second time, because sadly, it’s still relevant and important. » Weiterlesen…

Der Käse für den Monat Mai 2022 ist: Ukraine Alp Blossom. Leider.

Käse mit aufgestreutem “Zeugs”, in den Farben der Ukraine, komplett mit einem Spendenaufruf – wirklich? Hatten wir das nicht gerade erst als Aktion in der Markthalle Neun? Ja, stimmt alles. Und ja, Ukraine Alp Blossom zum zweiten, weil nach wie vor aktuell und wichtig, leider. » Weiterlesen…

Ukraine Alp Blossom: Käse gegen den Krieg. Aktion am Freitag, 8. April 2022, 16-18h, in der Markthalle Neun

Es ist nur ein Tropfen auf den heißen, brutalen Stein, aber es ist zumindest etwas: meine Freunde von der Kaeskuche im Allgäu (Ihr erinnert Euch, sie waren auf der letzten Cheese Berlin), haben ihren Alp Blossom-Käse neu erfunden und spenden von jedem verkauften Kilogramm zwei Euro an José Andres’ World Central Kitchen, die flüchtende Ukrainer mit warmem Essen versorgen. Käsehändler weltweit spenden wiederum ihrerseits einen Teil der Erlöse – und ich wollte das natürlich auch, zusammen mit Euch, unterstützen! » Weiterlesen…