Cheese Berlin! 1. November!! HeinzelCheeseTalk Specials!!!

Endlich war es wieder soweit – die vierte Cheese Berlin brachte lokale, regionale, nationale, internationale Käsemacher vom Feinsten in der Markthalle Neun in Kreuzberg zusammen, um mit Euch zu verkosten und zu diskutieren (und Ihr konntet außerdem an diesem Tag Käse erstehen, die es sonst in Berlin nicht gibt!).

Cheese Aufbau

Es war wirklich ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Heinzelcheese hatte sich für Euch schon mal vorab ein paar ganz besondere Käse ausgesucht, die wir bei vier Verkostungen gemeinsam erkundeten.

Bereits am Vorabend der Cheese Berlin, also am Samstag, den 31. Oktober, gab es ein Special-Special, nämlich ein ausführliches Tasting mit seltenen Käse (ja, der echte Divle Tulum, dieser grandiose Schafskäse im Ziegenfell war auch dabei!) und Weinen aus der Türkei.

GamzeDie wunderbare Gamze Ineceli war mit einem käseschwere Koffer aus Istanbul angereist, Meltem Coskun hatte Weine des Weinguts Kayra geschickt, und Marla Kayacik (zusammen der großartigen Pamela Dorsch) die Organisation übernommen. Ihr teiltet meine Begeisterung für den Zungenkäse, habt Euch mit der biodynamischen „Holzwolle“ amüsiert und verstandet genau, wie außergewöhnlich die drei unterschiedlichen Tulum-Käse und der blaue Konya Küflü waren… Auch die Weine gefielen Euch, vor allem Narince, Öküzgözü, Bogazkere – ein paar von Euch kamen sogar am Sonntag ein zweites Mal!

Greek tastingWährend der Cheese selbst gab es drei HeinzelCheeseTalks, für die wir uns in der Vineria Gallina trafen (grazie tanto an Paolo und sein Team, die uns dort so freundlich aufgenommen haben!). Um 12h präsentierten uns Christos Tziolis und Aliki Levis exzellente Käse und Weine aus ihrer griechischen Heimat.

Jan mit KuhUm 14h hatten wir Jan Dirk van de Voort zu Gast, den Kuhflüsterer aus den Niederlanden, der seinen fantastischen Remeker in drei verschiedenen Reifestufen und dazu drei französische Naturweine mitbrachte – und uns von dem fundamentalen Wandel auf seinem Hof erzählte, bei dem sich jetzt alles um die Kühe dreht. Wir hätten ihm noch viel, viel länger zuhören können…

Gamze and Meltem

Schließlich gab es um 16h eine zweite Gelegenheit, unsere Freunde aus der Türkei kennenzulernen, im Glas, auf dem Teller und in persona.

Alles zusammen war ein logistisch anspruchsvolles Unterfangen, und mein Dank geht an absolut alle und jeden, die dazu beigetragen haben, inklusive dem inspirierenden, vergnüglichen Käser-Get Together am Samstagabend – cheesio.

CheeseBerlin2015GEttogether

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.