Heinzelcheese-Vortrag an der Boston University am 13. Mai 2015

Ich reise mit ‘Beyond Bratwurst’,  meiner Kulturgeschichte des Essens in Deutschland, an die amerikanische Ostküste! Die Boston University, die ein umfassendes und renommiertes Food Studies-Programm anbietet, hat mich als Redner ihrer Jacques Pépin-Vortragsreihe eingeladen. Und so werde ich also am 13. Mai um 18h über die Auswirkungen der schnellen und weitreichenden Industrialisierung im späten 19. Jahrhundert auf die deutsche Käsebranche und -kultur sprechen.

boston-university-logo

Was natürlich nach bester Heinzelcheese-Manier geschmacklich unterlegt werden muß: wir werden zusammen eine Reihe von Alpkäsen verkosten, dazu gibt es trockene deutsche Rieslinge. Und es wird mir eine Ehre sein, die Bücher zu signieren, die an diesem Abend Teil des Eintrittspreises sind. Ich freue mich also sehr auf alle interessierten Zuhörer und Mitverkoster am 13. Mai um 18h in der Boston University: 808 Commonwealth Ave. Karten bitte man  hier bestellen. Cheesio!

seminars-large

cheese-talk-9530 Kopie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.