HeinzelCheeseTalk Special: Georgien! SAMSTAG, 21. Oktober 2017, 16h

Georgien, das Land der Granatäpfel und Walnüsse, das Land zwischen Schwarzem Meer und Kaukasus, zwischen Mittelmeer und Persien, das Land der Ton-Amphoren und Ton-Öfen… Georgien kommt nach Berlin, in die Markthalle Neun. Das ist großartig, weil erstens Heinzelcheese tatsächlich noch nie in Georgien war und zweitens Georgien nicht mit leeren Händen kommt. Sondern Wein und Käse mitbringt!!

Wenn das nicht spannend ist. Ich freue mich sehr, mit Euch zusammen (und unter fachkundiger Begleitung im O-Ton) khveli und ghvino, Käse und Weine, dieses von so vielen Kulturen inspirierten Landes zu begreifen, zu erschmecken. Besser zu verstehen, was es mit sulguni, chechi, tushuri, imeruli, nadugi auf sich hat – manche dieser Käse reifen traditionell in Tierhäuten oder werden eine Zeitlang in Säcken vergraben, andere werden geräuchert. In die Gläser kommt sicher weißer rkatsiteli und roter saperavi

Zu Ehren dieses sehr besonderen Anlaß wird der Heinzelcheese-Tisch auf 30 Plätze ausgezogen, um in möglichst großer Runde den Käse-und Weinhorizont in Richtung Tbilisi und Kaukasus erweitern zu können. Anmeldung deshalb ausnahmsweise hier. ნახეთ მალე nakhet’ male!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.