HeinzelCheeseTalk Special: Griechischer Feta und griechischer Wein, Samstag, 18. Juli 2015

Feta gehört zu den Dingen im Leben, die viele von uns als selbstverständlich betrachten. Als so selbstverständlich, daß wir gar nicht darüber nachdenken. Mehrheitstauglicher Käse, gibt es immer, kommt auf den Salat, schmeckt gut im Auflauf… HeinzelCheese machte da keine Ausnahme – bis ich letztes Jahr in Turin beim Salone del Gusto eine Gruppe von Feta-Erzeugern aus Thessaly kennenlernte. Fünf Erzeuger, fünf vollkommen unterschiedlich schmeckende Feta-Käse, obgleich nominell alle auf die gleiche Weise produziert und aus derselben Gegend. Oha. Und dazu gab es großartige Weine…

Ben officeZu meiner freudigen Überraschung (mein Lieblingswort auf englisch lautet serendipity) tauchte etwa zur gleichen Zeit in der Markthalle Neun ein neuer Stand auf, die Grinbox. Benis und Aliki sind Geschwister und in Thessaly im Zentrum Griechenlands aufgewachsen. Wie so viele von uns sind sie auf Umwegen zu dem gekommen, was sie heute mit großer Begeisterung machen: uns hier in Berlin die Käse, Oliven, Joghurt, Kapern, Weine (und und und) näher zu bringen, die ihnen aus ihrer Heimat vertraut sind.

greekweek_web_620x415Wir alle wissen, daß sich im Moment in Griechenland viel tut. Nicht alles ist dabei zum Schlechteren, viele gehen zurück aufs Land und besinnen sich ganz wortwörtlich auf ihre Wurzeln. Darum ging es beim Big Fat Greek Weekend in der Markthalle Neun vom 16. bis 19. Juli, in dessen Rahmen HeinzelCheese zusammen mit Benis und Aliki zum HeinzelCheeseTalk Special einlud.
Feta HCTWir wollten mit Euch Feta in seiner ganzen Bandbreite erleben, mehr über seine Herkunft und Produktion erfahren und uns dazu durch eine Auswahl griechischer Weine schmecken. Christos Tziolis, dessen Weinhandlung Cava DIE Adresse für griechische Weine in Berlin ist, steuerte auch ein paar sehr spannende Flaschen bei (Retsina!!!) und vor allem sein immenses Wissen dazu. Es eröffnete sich eine neue, großartige Facette des Themas Griechenlands, unendlich vergnüglicher als die politischen Debatten. Dank an alle (und auch an Carla für dieses Foto)!

HeinzelCheeseTalks finden rund einmal im Monat an einem Freitag um 18h in der Markthalle Neun in Berlin-Kreuzberg statt, an dem langen Tisch gegenüber vom Suff-Weinstand. Ich bringe spannende Käse mit, öffne ein paar Flaschen Wein, wir verkosten, reden, diskutieren, alles ganz entspannt (und größtenteils auf deutsch – obgleich wir es im allgemeinen auch schaffen, den einen oder anderen auf englisch “mitzunehmen”). Diese Ausgabe ist jedoch ein Special, daher treffen wir uns in einer etwas größeren Runde neben der Bäckerei von Sironi, am Samstag, und bereits um 17h. Sonst bleibt alles wie gehabt: die Plätze werden auf Reservierung vergeben: wer schnell genug ist, ist dabei (und bekommt von mir eine Bestätigung). Bitte sagt aber Bescheid, wenn Ihr dann doch nicht kommen könnt – es gibt immer eine Warteliste. Ich freue mich über einen freiwilligen Kostenbeitrag von zehn Euro pro Käsegenießer, wenn’s extra viel Spaß gemacht hat, dürfen es auch ein oder zwei Euro mehr sein… cheesio!  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *